IPCC Bericht 2021: „Netto-Null-Emission“ Märchen und seine verheerenden Folgen

Sich ständig selbst widersprechend, hält der IPCC 2021 Bericht an dem völlig unzureichenden Ziel „Netto-Null-Emission“ fest. Dies ist nur durch Denkverbote erklärbar.

IPCC Bericht 2021: „Netto-Null-Emission“ Märchen und seine verheerenden Folgen
Sich ständig selbst widersprechend, hält der IPCC 2021 Bericht an dem völlig unzureichenden Ziel „Netto-Null-Emission“ fest. Dies ist nur durch Denkverbote erklärbar.

  Download IPCC Bericht PDF Kritik


00:12 3949 Seiten Diagnose ohne Therapievorschlag
00:38 Seite 6: Grundlage für das „Netto-Null-Emission“ Märchen
01:48 Seite 27: Wir kennen entscheidende Komponenten noch gar nicht
02:04 Wir wissen, dass wir nichts wissen, aber Netto-Null-Emission ist die Vorgabe!
02:58 Seite 86: Diese Abnahme von Permafrost könnte unterschätzt sein.
03:26 Seite 103-104: Studien nehmen 3 bis 41 PgC durch Permafrost an
03:52 41 PgC Peta Gramm Carbon pro Grad sind 150 Gt CO2
05:04 Seite 107: Es gibt große Unsicherheiten, aber wir wollen
05:12 den Glauben an Netto-Null-Emission nicht aufgeben!
05:45 Seite 221: Wirklich? Oder darf nur nicht sein, was nicht sein kann?
06:21 Schlußfolgerung: nur die Planetensanierung -250% CO2 Emission ist ein legitimes Ziel
07:56 IEA SDS Sustainable Development Szenario Photovoltaik, ein Disaster
08:14 nur 15% Wachstum der Photovoltaikindustrie 2019 bis 2030
08:36 Naives Szenario mit 26% PV+: max 437 ppm 2038, 400 ppm in 2054
09:16 Naives Szenario mit 15% PV+: max 437 ppm 2039, 400 ppm in 2062
09:31 Von -20 Gt auf +20 Gt CO2 mit 26% PV+: max 476 ppm 2051, 400 ppm in 2080
10:10 Von -20 Gt auf +20 Gt CO2 mit 15% PV+: max 514 ppm 2064, 400 ppm in 2099
10:25 Von -20 Gt auf +30 Gt CO2 mit 26% PV+: max 542 ppm 2058, 400 ppm in 2117
10:57 Von -20 Gt auf +30 Gt CO2 mit 15% PV+: max 596 ppm 2068, 400 ppm in 2141
11:17 Von -20 Gt auf +40 Gt CO2 mit 26% PV+: max 559 ppm 2062, 400 ppm in 2183
12:00 Von -20 Gt auf +40 Gt CO2 mit 15% PV+: max 624 ppm 2072, 400 ppm in 2214
13:02 Neuer Baustandard für maximales Wachstum der Photovoltaikindustrie und bei Akkus
13:36 2 Milliarden KlimaSchutzÜberlegenheitsHäuser, die 4-fache Stromproduktion von heute
18:49 Ende

Musik: Andy Mangele

-250% CO2 Emission bis 350 ppm wieder erreicht sind -250% CO2 Emission bis 350 ppm wieder erreicht sind
Weniger CO2 Emission ist viel zu wenig, auch Nullemission ist unzureichend. Nur eine Planetensanierung mit großtechnischem CO2 Filtern und Spalten aus der Atmosphäre hilft.


Klimaänderung: Bitte keine Panik Klimaänderung: Bitte keine Panik
Mit „Unumkehrbar“ und „Letzte Chance, dann ist es zu spät“ wird der Eindruck einer hoffnungslosen Lage geschaffen, welche zu unsinnigen Panikreaktionen oder Apathie führt.


CO2 aus der Atmosphäre filtern und spalten CO2 aus der Atmosphäre filtern und spalten
Pflanzen sind durch enormen Platz- und Wasserbedarf für die erforderliche Senkung des CO2 Gehalts in der Atmosphäre ungeeignet. Da ist kein Platz für 37 Millionen km² wachsender Wald.


390 PWh/Jahr Strom für CO2 aus der Atmosphäre 390 PWh/Jahr Strom für CO2 aus der Atmosphäre
Mit Power to Carbon den CO2 Gehalt mindern, mit Power to Liquid Energieträger erzeugen und mit CO2 Indoor Pflanzenzucht betreiben, um die Großflächenlandwirtschaft zu ersetzen.


Kohlefaser wird Standard Baumaterial Kohlefaser wird Standard Baumaterial
Wenn wir die 33,1 Gt CO2 Emission von 2019 aus der Atmosphäre filtern und in C und O spalten, ergibt dies 9 Milliarden Tonnen Kohlenstoff. Was tun damit?




  2021 Berichte zu Klimaänderung und nötigen Maßnahmen


Völlig unzureichende Zielsetzungen führen zu völlig unzureichenden Maßnahmen und geradewegs in die Klimakatastrophe. Noch immer wird mit „Netto-Null-Emission“ verharmlost.