Destruktiver Kult verhindert funktionsfähige Energiewende

Ein Horrorroman über eine Welt, in der es keine erneuerbare Energie und kein Recycling gibt, verzögerte eine funktionsfähige Energiewende und somit Klimaschutz um Jahrzehnte.

Destruktiver Kult verhindert funktionsfähige Energiewende
Ein Horrorroman über eine Welt, in der es keine erneuerbare Energie und kein Recycling gibt, verzögerte eine funktionsfähige Energiewende und somit Klimaschutz um Jahrzehnte.

  Destruktiver Kult PDF


Dieser Horrorroman erzeugte puren Wahnsinn, wie etwa den „Orientierungstafeln von Georgia“ mit Weltbevölkerung auf 500 Millionen reduzieren oder den fundamentalistischen Leitspruch der gegen alles Kämpfer: „Mehr Straßen erzeugen mehr Verkehr! Mehr Stromerzeugung erzeugt mehr Strombedarf! Jedes mehr muss bekämpft werden!“.

Meine Videos „Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaik Industrie“ und „Warum Deutschland bei der Energiewende versagt“ zeigten die Auswirkungen dieses Horrorromans, der zur Bibel eines destruktiven Kults wurde. Es gilt zu verhindern, dass die von diesem Horrorroman und seiner zahlreichen Spin-offs wie etwa der Postwachstumsökonomie Indoktrinierten den Horror zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung machen.

00:20 Szenario des Fantasy Horrorromans: keine erneuerbare Energie und Recycling
01:23 Die Fans bauen die Orientierungstafeln von Georgia
01:51 1991 begann das Passivhaus, aber auch GEMINI
03:52 Wohnbaumesse Austrobau Februar 1992 in Salzburg
06:00 Was hätte ein Star Trek Fan dazu sagen können?
06:38 Was hätte ein Lord of the ring Fan dazu sagen können?
07:25 Das haben Fans des Fantasy Horrorromans wirklich gesagt
08:17 Jedes mehr muss bekämpft werden!
08:42 Bild der Wissenschaft 1. August 1997 zu Lithium Mangan Akkus
09:50 Greenpeace demonstriert November 2008 gegen Elektroautos
10:44 Sollte den Wendepunkt für die UN-Klimakonferenz 2013 in Warschau bringen
12:08 Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaikindustrie
13:56 Bis 70 GW Photovoltaik in Deutschland
14:28 Von 70 bis 300 GW Photovoltaik in Deutschland
14:56 Über 300 GW Photovoltaik in Deutschland
16:10 Deutschland exportiert Strom, wenn er billig ist, importiert Strom, wenn er teuer ist
16:50 Fraunhofer Studie: Das soll auch noch 2050 so sein
17:20 Motivation zur Energiewende im Vergleich
19:55 Umstieg auf 100% erneuerbare Energie, ginge mit Solarstrom allein
20:20 Planetensanierung: -250% CO2 Emission bis 350 ppm wieder erreicht sind
21:10 Eine richtige Zivilisation denkt auch an Probleme in einer sehr fernen Zukunft
23:25 Ende

Musik: Andy Mangele

  Tweet this:


Destruktiver Kult verhindert funktionsfähige Energiewende: Ein Horrorroman über eine Welt, in der es keine erneuerbare Energie und kein Recycling gibt, verzögerte eine funktionsfähige Energiewende und somit Klimaschutz um Jahrzehnte. https://youtu.be/8k1CHyuLEhw

  Tweet this:


Wenn die Deutschen „Mein Kampf“ gelesen hätten, dann hätte 1933 die NSDAP weniger als 5% bekommen. Leider haben viel zu wenige „Grenzen des Wachstums“ und die Spin-offs wie Guidestones (nur 500 Millionen Menschen) und Degrowth gelesen. https://youtu.be/8k1CHyuLEhw

  Tweet this:


Es hat sich ein destruktiver Kult etabliert, dessen menschenverachtende Heilslehre eine Reduzierung der Menschheit auf 500 Millionen ist: Grenzen des Wachstums, Guidestones, Great Reset. https://youtu.be/8k1CHyuLEhw

-250% CO2 Emission bis 350 ppm wieder erreicht sind -250% CO2 Emission bis 350 ppm wieder erreicht sind
Weniger CO2 Emission ist viel zu wenig, auch Nullemission ist unzureichend. Nur eine Planetensanierung mit großtechnischem CO2 Filtern und Spalten aus der Atmosphäre hilft.


CO2 aus der Atmosphäre filtern und spalten CO2 aus der Atmosphäre filtern und spalten
Pflanzen sind durch enormen Platz- und Wasserbedarf für die erforderliche Senkung des CO2 Gehalts in der Atmosphäre ungeeignet. Da ist kein Platz für 37 Millionen km² wachsender Wald.


390 PWh/Jahr Strom für CO2 aus der Atmosphäre 390 PWh/Jahr Strom für CO2 aus der Atmosphäre
Mit Power to Carbon den CO2 Gehalt mindern, mit Power to Liquid Energieträger erzeugen und mit CO2 Indoor Pflanzenzucht betreiben, um die Großflächenlandwirtschaft zu ersetzen.


Kohlefaser wird Standard Baumaterial Kohlefaser wird Standard Baumaterial
Wenn wir die 33,1 Gt CO2 Emission von 2019 aus der Atmosphäre filtern und in C und O spalten, ergibt dies 9 Milliarden Tonnen Kohlenstoff. Was tun damit?


IPCC Bericht 2021: „Netto-Null-Emission“ Märchen und seine verheerenden Folgen IPCC Bericht 2021: „Netto-Null-Emission“ Märchen und seine verheerenden Folgen
Sich ständig selbst widersprechend, hält der IPCC 2021 Bericht an dem völlig unzureichenden Ziel „Netto-Null-Emission“ fest. Sind dies Denkverbote?


Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaik Industrie Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaik Industrie
Wie das Dogma „Der Strombedarf wird sinken“ zu extrem falschen Zielsetzungen führte, welche 2013 zur Zerstörung der Deutschen Photovoltaikindustrie führten.


Warum Deutschland bei der Energiewende versagt Warum Deutschland bei der Energiewende versagt
Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends war Deutschland das große Vorbild bei der Energiewende, warum hingegen die derzeitige EEG-Politik zum Versagen führt.


Sri Lanka Krise 2022 Beispiel für die Versäumnisse beim Ölausstieg Sri Lanka Krise 2022 Beispiel für die Versäumnisse beim Ölausstieg
Vom Ausfall beim Tourismus durch COVID-19 schwer getroffen, kommt der höhere Ölpreis als nächster Schlag. Die schweren Versäumnisse der Industriestaaten.


Funktionsfähige Energiewende vs. Deutsche Energiewende Funktionsfähige Energiewende vs. Deutsche Energiewende
Wir müssen die groteske deutsche Energiewende in aller Härte anprangern, um all die Feinde dieser Groteske zu Fans einer funktionsfähigen Energiewende zu machen.




  2022 Berichte zur Klimaänderung und nötigen Maßnahmen


Ideologien und Dogmen sind eine Gefahr für die Zukunft der Menschheit. Von den technischen Möglichkeiten her ist weltweiter Wohlstand und eine Rückkehr zu 350 ppm CO2 möglich.

Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaik Industrie Grüner Dogmatismus und die Vernichtung der Deutschen Photovoltaik Industrie
Wie das Dogma „Der Strombedarf wird sinken“ zu extrem falschen Zielsetzungen führte, welche 2013 zur Zerstörung der Deutschen Photovoltaikindustrie führten.


Warum Deutschland bei der Energiewende versagt Warum Deutschland bei der Energiewende versagt
Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends war Deutschland das große Vorbild bei der Energiewende, warum hingegen die derzeitige EEG-Politik zum Versagen führt.


Sri Lanka Krise 2022 Beispiel für die Versäumnisse beim Ölausstieg Sri Lanka Krise 2022 Beispiel für die Versäumnisse beim Ölausstieg
Vom Ausfall beim Tourismus durch COVID-19 schwer getroffen, kommt der höhere Ölpreis als nächster Schlag. Die schweren Versäumnisse der Industriestaaten.


Funktionsfähige Energiewende vs. Deutsche Energiewende Funktionsfähige Energiewende vs. Deutsche Energiewende
Wir müssen die groteske deutsche Energiewende in aller Härte anprangern, um all die Feinde dieser Groteske zu Fans einer funktionsfähigen Energiewende zu machen.